Aktuelles

Eingetragen am

Alternativer Text

Frauenträume im Männerschlussverkauf

Angelika Beier präsentierte bei Kabarettabend ihr Programm „Zwischen Sex und 60“

Weiterlesen …

Eingetragen am

Alternativer Text

Phänomenal! Das Rudi Zapf Trio

Rudi Zapf, Zauberer am Hackbrett, ist bei uns nicht so sehr bekannt. Deshalb ist es erfreulich, dass dennoch ca. 70 Besucher den Weg ins Bürgerhaus gefunden haben. Es war ein grandioses Konzert zu dessen Gelingen die wundervolle Geigerin Sunny Howard und der "musikalische Vielse(a)iter" Harald Scharf am Bass erheblich beigetragen haben.

Eingetragen am

Alternativer Text

Gitarrenkonzert an Neujahr: Milorad Romic und Helmut Nieberle ergänzten sich perfekt

Ein Gitarrenstück zu komponieren, das habe viel mit Nostalgie zu tun, sagte Milorad Romic beim Neujahrskonzert am Sonntag. Seine Erinnerungen an früher, an die alte Heimat, hat der klassische Gitarrist in den Stücken „Balkan 1“ bis „Balkan 3“ verarbeitet, die er zusammen mit dem Jazzgitarristen Helmut Nieberle im Rondellzimmer zum Besten gab. „Balkan 1“ entstand vor 23 Jahren, „Balkan 3“ vor einem. „Auch an Wörth habe ich viele Erinnerungen“, scherzte Romic, „vielleicht schreibe ich mal ,Wörth 1‘, ,Wörth 2‘, ,Wörth 3‘.“

Weiterlesen …

Eingetragen am

Ein musikalisches Erlebnis im Advent – Spenden fließen in neues Hackbrett

Traditionell zum 3. Adventssonntag veranstaltete die Musikschule Wörth in der Pfarrkirche Sankt Petrus ihr Weihnachtskonzert. Die Einstimmung auf die Weihnachtszeit ist den Musikschülern mit ihren Darbietungen glänzend gelungen. Das Programm, das der Leiter der Musikschule Thomas Stoiber, unterstützt von den Lehrern, mit anspruchsvollen Musikstücken zur Weihnachtszeit mit seinen Schülern einstudiert hatte, erfreute die vielen Besucher.

Weiterlesen …

Eingetragen am

Foto: Nopper, Donau-Post

„Ich sage ja oft nichts, aber ich rede wenigstens dabei!”

Die Frau mittleren Alters im Rampenlicht ist sichtbar verwirrt. All diese neuen Wörter, die irgendwas bedeuten müssen ! Anti-Aging ! Vegan  Feng Shui ? Schlechtes Feng Shui ist jedenfalls ihre kleine Bühnenwelt. Ein chaotisches Leben aus Einkaufstaschen heraus führt die österreichische Kabarettistin aus München in ihrer Paraderolle als „Angelina Jollinger“. Unsortiert. Öffentlich. Ungeniert. Einfach drauf los plaudern

Weiterlesen …