Neujahrskonzert mit Milorad Romic und Helmut Nieberle

Nach dem großen Erfolg des Neujahrskonzertes 2017 ist die Fortführung im Jahr 2018 unabdingbar.

Klassische Gitarre und Jazzgitarre - zwei Welten bislang. Doch Gegensätze ziehen sich an! Milorad Romic (klassische Gitarre) und Helmut Nieberle (Jazzgitarre) sind die ungewöhnliche Liaison eines Duos eingegangen. Ohne einen Ton falscher Gemeinsamkeit harmoniert ihr Gitarrenduo gerade darin, dass keiner seine Eigenheiten verleugnet. Weder spieltechnisch noch interpretatorisch geht es um die Anmaßung fremden Könnens, um verjazzte Klassik oder klassisch stilisierten Jazz. Was dieses Duo stattdessen von sich hören lässt, ist der spannende Zusammenklang unvergleichlich unterschiedlicher Spielarten der Gitarre. Und ein Programm bei dem beide, der Klassiker und der Jazzer, einen Blick über ihren Tellerrand wagen. Das Repertoire besteht aus Klassikern von Vivaldi, Scarlatti und Bach sowie eigenen Kompositionen.

Ort: Rondellzimmer auf Schloss Wörth

Zurück