Aktuelles 2013

Eingetragen am

Märchenspaziergang erneut großes Erlebnis

„Sterntaler“ mit fünf Szenen – Stück im Gschwelltal urufgeführt

Eingetragen am

54 Idahoe - Countrymusic

Ein Mix aus Acoustic, Country und Bluegrass mit Popelementen bot am Samstagabend die Gruppe „54 Idaho“ bei der „K.i.W.“-Veranstaltung im Bürgersaal. Die vier Musiker überschritten dabei Grenzen und entwickelten Kreativität.

Eingetragen am

„König Fußball“ regierte

„Gute Freunde kann niemand trennen, gute Freunde sind nie allein“ – Viele Besucher

Mike Reisinger gab Fußballhits zum Besten. – Georg Walsberger, Ekke Hollschwandner und Johann Festner ließen die Fußballherzen höher schlagen

„Gute Freunde kann niemand trennen. Gute Freunde sind nie allein. Weil sie eines im Leben können, füreinander da zu sein !“ – mit diesem von Franz Beckenbauer gesungenen Lied verbinden eingefleischte Fußballfans zahlreiche Erinnerungen an ihren Lieblingsverein, sei es die deutsche Nationalmannschaft, der FC Bayern München, der SSV Jahn Regensburg oder natürlich der TSV Wörth und der SV Wiesent. Um diese Gedanken zu sammeln und wieder ins Gedächtnis zu rufen lud am Dienstagabend „K.i.W. – Kultur in Wörth“ zu einer Veranstaltung rund um „König Fußball“ ein.

Eingetragen am

Don Kosaken Chor Serge Jaroff: Große Volkskunst bei einem musikalischen Fest in der Pfarrkirche

Große Volkskunst in der Pfarrkirche, stimmgewaltig und sehr überzeugend vorgetragen. Höchsten Ansprüchen genügte am Freitag das musikalische Fest, das die rund 100 begeisterten Besucher als Erlebnis empfanden.

Eingetragen am

Wiadara Allerlei - Allerlei Wiadara: Lesung mit Josef Schindler

Es geht um Menschen, die er in seiner Kindheit und Jugend kennengelernt hat. Um Eltern, Bruder, Freunde, Verwandte und Bekannte. Die meisten sind längst tot, manche leben noch. Er beschreibt sie sehr genau. Ihre freundlichen Züge, ihre Schrullen, aber auch ihre eher negativen Eigenschaften. Das Bild das, der Autor Josef Schindler von diesen Menschen zeichnet, zeigt sie aber immer liebenswürdig. Vieles lässt die Zuhörer schallend lachen. Etwa wenn der Schambeck Hafner dem Führerscheinprüfer zeigt, wie das Autofahren geht oder wenn er den Knagl zeigt, wie der hilflos an der Rutschmauer hängt.