Kolpingtheater-Jugend mit dem Weihnachtsstück "Kennst du s´Christkindl?

Eingetragen am

Sie haben ein Herz für die armen Kinder 

Benefiz-Aufführung der Mädchen und Buben der Kolping-Theaterbühne – Viele Besucher

Die jüngsten Schauspieler der Kolping-Theaterbühne unter Leitung von Traudl und Hans Eigenstetter veranstalteten [...] gemeinsam mit KiW eine Benefiz-Theater-Aufführung. Die Veranstaltung hat sich gelohnt, denn etwa 100 Besucher nahmen die Einladung an und unterstützten damit das Projekt „KAKADU“- Kinderhilfswerk in Sri Lanka.

Die 60-minütige Aufführung mit Musikvorträgen, kurzen Geschichten und Gedichten stimmte die erwartungsvollen Besucher auf das kommende Weihnachtsfest ein. Traudl Eigenstetter zeigte sich erfreut über den überaus guten Besuch. Das Trompetentrio mit Andrea Dietlmeier, Max Piendl und Franz Wagner eröffnete und begleitete die unterhaltsame Aufführung des Abends.

Monika Wenk vom Zumhof stellte anschließend mit Bildern das Kinderhilfswerk „KAKADU“ in Sri Lanka vor. [...]

Die Familie Dietlmeier, Andrea (Klavier), Johanna und Eva (Flöte) spielte anschließend eine anspruchsvolle Sonate. Die Geschichte „Drei kleine Sterne“ wurde von Monika Rothermund vorgetragen, Selina Ostermeier sagte das Gedicht „Es war einmal eine Glocke“ auf und Juliane Stadler erzählte die Geschichte von „Weihnachten im Stall“. Monika Wenk fand es großartig, dass sich die Kinder der Kolpingbühne für das Kinderhilfswerk so eingesetzt haben. Die Spendenaktion brachte beachtliche 800 Euro und wurde von der Firma Hans und Ulrike Piendl auf 1000 Euro aufgestockt. Nach dem gemeinsamen Schlusslied „Stern über Bethlehem“, bedankte sich Monika Wenk für die großzügige Spende und Traudl Eigenstetter meinte, „schön, dass ihr alle da ward, einen so großen Besuch habe ich nicht erwartet.“
[Text und Bilder Horst Seppenhauser, Donau-Post]

Zurück