K.i.W. - Kultur in Wörth an der Donau

K.i.W. - Das Kulturportal der Stadt Wörth a.d. Donau

Die Idee, regelmäßig Kulturveranstaltungen in Wörth zu organisieren, wurde 2005 im Kulturausschuss der Stadt geboren und wird dort mit überraschend großem Erfolg auch umgesetzt. Ziel ist es einerseits, den Bürgern von Wörth und der Umgebung qualitätvolle Konzerte, Kabarett, Lesungen und Ausstellungen anzubieten. Andererseits soll aber auch Künstlern aller Richtungen eine Auftrittmöglichkeit verschafft werden.

Das Programm mit Schwerpunkt Musik ist sehr vielfältig. Die Richtungen reichen von Rock, Blues über Jazz und (echte) Volksmusik bis zur klassischen Musik. Auch alle Formen der Kleinkunst treffen sich auf den Bühnen der K.i.W.
Auswahlkriterium ist ausschließlich die künstlerische Qualität der Akteure.

Besonderen Wert legt die Wörther Kulturinitiative auch auf Veranstaltungen für Kinder. Theater, Shows und Mitmachaktionen sollen die Heranwachsenden an kulturelle Begegnungen mit viel Spaß und dennoch Anspruch heranführen.

Veranstaltungstage sind in der Regel an Wochenenden, also Freitag, Samstag oder Sonntag.
Einlass ist generell 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, soweit nicht anders angegeben. Bitte ggf. Veranstaltungshinweise beachten.

In der Regel finden die Veranstaltungen im Bürgersaal, Ludwigstr. 7, statt.

Weil der Raum zu den schönsten im Landkreis zählt, gibt es gelegentlich ganz besondere Konzerte, Lesungen oder Vorträge im Rondellzimmer auf Schloss Wörth zu hören. Und im Sommer bietet sich der Schlosshof mit seiner wundervollen Atmosphäre für Konzerte größerer Gruppen an.

Viele weitere Orte in und um Wörth sorgen für abwechslungsreiches Ambiente bei den verschiedenen künstlerischen Darbietungen.

Bereits 2008 prämierte die Initiative "Deutschland, Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten die kulturellen Leistungen der K.i.W. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter Wir sind ausgezeichnet!