Trio Trikolore - Chansons

»Bal dans ma Rue«, »Auf der Straße tanzen…«, so lautet der Titel eines Chansons, geschrieben von Michel Emer und interpretiert 1949 von der großen Edith Piaf. »Auf der Straße tanzen…«, so könnte auch das Motto lauten, die Umschreibung, die Beschreibung der Musik des Trio Trikolore. Die drei Künstler haben sich ganz der Interpretation des französischen Chansons verschrieben. Das Trio bewahrt in seinen eigenen Arrangements der Chansons von Charles Trenet, Edith Piaf, Juliette Greco u.a. die Ursprünglichkeit dieser Musik »von der Straße«. Ehedem pompös und wuchtig anmutende Orchestrierungen werden umgearbeitet zu transparenten, »transportablen« Liedern so wie sie in Cafés und an Straßenecken zu hören waren: Das Chanson als Chanson, als kleines Kunst-Stück, als Ausdrucksform sowohl des »chagrin de la vie«, des Lebenskummers, als auch der »légèreté«, der frohen Leichtigkeit, der Gelassenheit.

Ort: Bürgersaal oder Rondellzimmer im Schloss

Zurück