Monika Drasch: Oh Maria Heimatland

Über die große Sehnsucht des Menschen, irgendwo daheim zu sein, werden wir singen und erzählen.
Die allerschönsten Marienlieder werden erklingen in herrlicher Zweistimmigkeit.
Wundersame Geschichten von Gerd Holzheimer sollen zu hören sein (Gerd Holzheimer verfaßt seit vielen Jahren die Texte der legendären Weihnachtssingen des Bayerischen Fernsehens).
Mit feurigem Akkordeonspiel und himmelhochjauchzenden Geigenklängen alte Kirchenlieder entdecken, Neues erfinden.
Und mindestens dreimal gemeinsam singen wollen wir in diesem Konzert. Oh Maria hilf! Wer sonst?

Ausführende:

Monika Drasch: Gesang, Geige, Zither, Flöten
Friedrich Custodio Spieser: Tenor
Johann Zeller: Akkordeon
Gerd Holzheimer: Erzähler, Autor

[Foto: Anja Wechsler]

Ort: Pfarrkirche St. Petrus Wörth, Kirchplatz 1

Uhrzeit: 20:00
Eintritt: VVK: EUR 14,50 zzgl. 0,50 Gebühr, Abendkasse EUR 17,00
Künstlerwebsite: monikadrasch.de/programm/oh-maria-heimatland/

Kartenservice: Hier können Sie online Karten für diese Veranstaltung reservieren. Bezahlen Sie Ihre Ticktes bei der Veranstaltung dann an der Abendkasse.

Ihre Daten werden sicher über eine SSL-Verschlüsselung übertragen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Zurück