Aktuelles

Eingetragen am

Eine kleine Stadt musiziert

Bei strahlendem Sonnenschein ging am Muttertagssonntag zum ersten Mal die Kulturveranstaltung „Ein kleine Stadt musiziert“ in Wörth über die Bühne. Gruppen verschiedenster Musikrichtungen gaben ihre Stücke zum Besten und verwandelten das Wörther Schloss in ein einziges Konzertareal.

Weiterlesen …

Eingetragen am

Bernreuther/Bender im Rondellzimmer - ausverkauft!

Hommage an Blues, Country und Rock ´n Roll

Stimmungsvolle Schloss-Serenade mit dem Duo Wolfgang Bernreuther und Mark Bender.

Weiterlesen …

Eingetragen am

Voice & Strings im Rondellzimmer - ausverkauft!

Gitarristischer Klangzauber traf souligen Gesang
Nur eine Stimme und eine Gitarre - und doch soviel mehr, nämlich musikalische Perfektion mit menschlichem Esprit spielerisch kombiniert bot "Voice & Strings"!

Weiterlesen …

Eingetragen am

Encuentro - ausverkauft!

Zwei beruhigende und abwechslungsreiche Stunden erlebten die über 60 Besucher des Konzertes am Sonntagabend im Rondellzimmer des Schlosses in Wörth. Dazu hatte wiederum “Kultur in Wörth" eingeladen. Dieses Mal trat die Gruppe "“Encuentro" auf. Angelika Achter (Sopran), Irmgard Gassenhuber (Querflöte) und Jürgen Faderl (Gitarre) brachten Musik aus Spanien und Südamerika. Die Zuhörer konnten dabei die Vielfalt dieser äußerst lebendigen Musik ­ wie die Melancholie eines Tangos und die Vitalität einer Chandombe - erleben und belohnten die Darbietungen immer wieder mit viel Applaus.

Selbstverständlich, dass die drei Künstler natürlich auch eine Zugabe brachten. Ein Wiesenter Bürger und Wörther Geschäftsmann brachte es im Gspräch mit der Donau-Post auf einen Nenner. “Warum soll ich denn ins Theater nach Regensburg fahren, wenn hier in Wörth so ausgezeichnete Vorstellungen gegeben werden." [...]

[Text/Foto: Donau-Post, Klaus Christl]

 

Eingetragen am

Don Kosaken Chor in der Pfarrkirche

Würdige Botschafter der russischen Kultur -Stehender Beifall für feinen Vortrag - Musikalischer Brückenschlag zum Volk im Osten.

Weiterlesen …