Aktuelles 2017

Eingetragen am

Alternativer Text

Ziel erreicht! Die große Pause kann beginnen. Nach anstrengenden Wochen und Monaten im Unterricht haben sich die fleißigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen die erholsame Freizeit redlich verdient. Und mit ihnen die Lehrkräfte, die sie auf dem Weg durch das lange Ausbildungsjahr begleitet und konzentriert mit ihnen geübt haben. Am Dienstag verabschiedete sich die Musikschule, die seit 35 Jahren besteht und zu einem starken Eckpfeiler im Bildungsspektrum der Stadt geworden ist, mit einem unterhaltsamen Sommerkonzert im Schlosskeller in die Ferien.

Eingetragen am

Alternativer Text

Das kann sich hören lassen! Septem triticum im Bürgersaal. Musikstudenten haben ein wundervolles Konzert abgeliefert.

Man hört sich wieder!

Eingetragen am

Alternativer Text

Wenig Besucher, aber sehr begeisterte Besucher.

Eingetragen am

Alternativer Text

Mehr als 100 Wanderer nahmen am Sonntag an der zweiten Perlbachwanderung teil. Dabei handelte es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von „Kultur in Wörth“ und der Gemeinde Rettenbach. 

Eingetragen am

Alternativer Text

Hell klingt sie, quirlig, fröhlich, manchmal melancholisch, in jedem Fall aber: besonders. Die Mandoline ist ein nicht alltägliches Instrument. Am Samstag hat das Mandolinenorchester Edelweiß aus Nordrhein-Westfalen den Zuhörern im Bürgersaal dieses Zupfinstrument in all seinen Facetten nähergebracht. [...] Die Mitglieder des Mandolinenorchesters stammen aus Giesenkirchen, einem Ortsteil der Stadt Mönchengladbach. Das Ensemble unter der Leitung von Josef Reidmacher besteht seit 1926; vergangenes Jahr feierte man das 90-jährige Bestehen. Alle zwei Jahre unternimmt die Musikgruppe eine Konzertreise. Die Mandolinenspieler waren zum Beispiel schon im Harz und im Fichtelgebirge, in Tschechien und in Luxemburg. Heuer ging’s nach Wörth. Dort gab man ein Benefizkonzert, der Eintritt war frei, Spenden kommen der Musikschule zugute.