Aktuelles 2008

Eingetragen am

RAAB-ORCHESTER, CLAUDIA MEINHART UND JOSEF LASZLO

Klassik vom Feinsten

„Sie lass´n mi aa mitdoa“, sagte Claudia Meinhart in schönstem Bayerisch am Freitag im Rondellzimmer des Schlosses anlässlich des Klassik-Konzertes des „RAAB“ Streichquartetts. „Weltklasse“ raunten die rund 60 Zuhörer, als die Pharmazeutin ihrer Querflöte virtuose Klänge bei Giovanni Bottesinis „Andante und Variation
für Flöte, Klarinette und Streichquartett“ entlockte. Das ungarische
Streichquartett mit Zsuzsa Nagy (Violine), Judit Pongracz (2. Violine), Gusztav
Nemeth (Viola) und Sandor Stamp (Violoncello) begeisterte mit Werken von
Schubert und Mendelssohn. In ihren Bann zogen die Künstler mit Klarinettist Josef
Laszlo die Zuschauer mit dem Klarinetten Quintett von Brahms. Als Zugabe
verwöhnte das
Streichquartett mit Brahms´ „Ungarischen Tänzen“.

[Text und Foto: MZ, Dagmar Stark]

Eingetragen am

Lesung Petra Bartoli y Eckert

Eine gemeinsame Veranstaltung von Wörther Buchladen und KiW.

Eingetragen am

Voice & Strings/Steffi Denk & Hans

Eine wunderbare Stimme, eine exzellente Gitarre, zwei sympathische Künstler. Mehr braucht es nicht.

Tosenden Applaus erhielt das Duo „voice & strings“ beim Auftritt im Rondellzimmer des Wörther Schlosses. Gleich eingangs freute sich Hans Festner, Hauptorganisator von Kultur in Wörth, über den guten Besuch. „So viele waren schon lange nicht mehr hier“, betonte er und wies darauf hin, dass der Abend restlos ausverkauft sei. Seit mehr als drei Jahren setzen Hans „Yankee“ Meier aus Regensburg und Steffi Denk aus Straubing nur mit Stimme und Gitarre Maßstäbe. Die beiden gelten für viele als ein Ausnahme-Duo im poppigen Jazz- und Soulbereich. Auch bei dem Auftritt im Schloss verstanden sie es hervorragend, die Besucher zum Swingen mitzureißen.

[Text und Bild Klaus Christl, Donau-Post]

Eingetragen am

Heÿn, Winterstein, Hieber

Programm mit einer Welturaufführung.

Eingetragen am

Goldberg/Faderl

Von Paganini bis Piazzolla.