Aktuelles 2013

Eingetragen am

Downbeatclub

Jochen Aldingers Downbeatclub entführte das Publikum in die Welt des Jazz-Funk-Grooves. (Foto: Seppenhauser)

Im Rahmen einer K.i.W.-Veranstaltung war am Samstagabend im Bürgersaal Jochen Aldingers Downbeatclub zu Gast, eine bekannte Formation, die sich auf lässigen Groove spezialisiert hat. Das Repertoire der Gruppe setzte sich zusammen aus Modern Jazz, Funk, Reggae, Afro-beat und Drum& Bass.

Für das Publikum war die originelle und ungewohnte Darbietung ein musikalisches Erlebnis. Jochen Aldingers Downbeatclub präsentierte auch neue Kompositionen, die für die CD aufgenommen worden waren. Das Trio verstand es, die Zuhörer in kürzester Zeit mitzureißen in die mannigfaltige Welt des Jazz-Funk-Grooves.

Das Ensemble in der Besetzung Hammondorgel – Gitarre – Schlagzeug imponierte mit kurzweiligen Kompositionen, raffinierten Melodien, lässigem Beat und überraschenden Improvisationen. Speziell der Einfallsreichtum zeichnet Jochen Aldingers Band aus. Der Beifall für die Darbietungen war den drei Künstlern gewiss.

[Horst Seppenhauser, DP]

Eingetragen am

Die bairische Tradition kam bestens an

Ganz im Sinne bairischer Tradition, so lieben es die Wörther. Und dazu gehören Volksmusik und Theater - natürlich alles in Mundart und in dialektischer Präzision. Der bairische Nachmittag lockte am Sonntag zahlreiche Gäste in den Bürgersaal.

Eingetragen am

Im Reich der neuen Heimatmusik

Die Gruppe „eberwein“ brachte im Kultursaal in Wörth das Publikum zum Schmunzeln. Das Quartett bot „bairischen Kammersound“ vom Feinsten.

Eingetragen am

Erlebnisse aus dem Leben in Lieder verpackt - Andi Thon & Band

„Mia san frei, mia san frei“ – mit diesen Zeilen sorgten Andi Thon und seine Band für gute Stimmung bei der Auftaktveranstaltung der BR-Radltour in Erding. Auch am Samstagabend präsentierte der Musiker dieses Sommerlied und begeisterte damit das Publikum im Bürgersaal in Wörth. Der Kulturausschuss „K.i.W.“ organisierte einen Event, der genau zum Sommerausklang passte. Egal, ob laut oder leise, die Zuhörer konnten die Seele baumeln lassen und sich zu den bayerischen Popklängen einstimmen.