Aktuelles

Die Goldenen 20er: Das Cabinet des Dr. Caligari - der neue Termin steht fest

Coronabedingt musste die Filmvorführung mit Live-Musik verschoben werden. Der neue Termin steht nun fest: 07. Februar 2021

Monika Drasch: Oh Maria Heimatland - der neue Termin steht fest

Coronabedingt musste das Konzert mit Monika Drasch verschoben werden. Der neue Termin steht nun fest: 19. März 2021

Veranstaltungsabsagen VI

Aufgrund der aktuellen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie, können die November-Veranstaltungen im Rahmen von K.i.W.-Kultur in Wörth nicht stattfinden.
Alle Veranstaltungen werden verschoben – die neuen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit. Bisher eingegangene Reservierungen werden gelöscht – alle Interessenten bitten wir für den neuen Termin erneut eine Reservierung vorzunehmen. Für Rückfragen steht die Verwaltung gerne unter Tel: 09482 94 03 26 (Rathaus Wörth, Fr. Hollschwandner) oder E-Mail gabriele.hollschwandner@vg- woerth-brennberg.de zur Verfügung.

Betroffen sind folgende Veranstaltungen:

Samstag, 14.11.2020 – Die Goldenen 20er: Das Cabinet des Dr. Caligari

Samstag, 28.11.2020 – Monika Drasch: Oh Maria Heimatland

Sonntag, 29.11.2020 – Märchen und mehr - mit Puppenspielerin Tania Schnagl und Clown Stephan Zenger

Intim-meditativer Soulgenuss zum 20.

Voice and Strings mit Steffi Denk und Yankee Meier brachten Bürgersaal zum Träumen

Kreativ, mutig, weiblich

Edeltraud Forster erinnerte an die Künstlerinnen der Weimarer Republik

Anfangs sei sie skeptisch gewesen und habe gar nicht so große Lust verspürt, sich mit den Künstlerinnen der Weimarer Republik zu beschäftigen, erzählte Edeltraud Forster am Samstag. Aber je länger sie zu den Schriftstellerinnen und Malerinnen der damaligen Zeit recherchierte, desto größer sei ihre Begeisterung geworden: „Das waren wirklich total interessante Frauen!“